Skip to content

Methanemission verringert!

8. Mai 2009

Die Gletscher schmelzen, die Meeresspiegel steigen, Wirbelstürme zerstören die Heimat tausender Menschen, Überschwemmung und Dürre- ist es damit bald vorbei?

Die globale Erwärmung ist nicht mehr zu leugnen. Beinahe jeden Tag kommt es zu Umweltkatastrophen, die vielen Menschen Leid zufügen. Der IPCC hält es für „sehr wahrscheinlich“, dass die Hauptursache der Erderwärmung an der Verstärkung des natürlichen Treibhauseffektes liegt. Die Verbrennung fossiler Brennstoffe und Waldrodung tragen dazu bei, dass zu viel Kohlenstoffdioxid in die Atmosphäre gelangt und die Zusammensetzung der Atmosphäre verändert wird. Die Veränderung der Atmosphärenzusammensetzung ist ein Grund für den anthropogenen Treibhauseffekt. Auch die Land- und Viehwirtschaft trägt durch den immensen Methanausstoß zum Treibhauseffekt bei. Im Jahr sind ungefähr 70% der 500 Mio. Tonnen der weltweiten Methanemission auf den Menschen zurückzuführen. Damit ist Methangas der zweit schlimmste Verursacher des Treibhauseffektes nach Kohlendioxid. Methan ensteht bei organischen Gär- und Zersetzungsprozessen, wie z.B in der Massentierhaltung.

Vor allem Rinder stoßen viel Methan aus. In den Rindermägen wird Zellulose u.a. durch einen archaeellen Methanbilder zersetzt, wodurch ein Rind etwa 150-250 l Methan am Tag produziert. Durch Wissenschaftler der University of Alberta sollen Rindern nun 25% weniger Methan ausstoßen als zuvor. Die kanadischen Forscher haben die Nahrung der Rinder verändert und das neue Futter enthält nun ein spezielles Gleichgewicht von Zucker, Stärke, Zellulose, Fett und anderen Futtermitteln.

Damit lässt sich vielleicht nicht die Erderwärmung aufhalten, aber es ist einer der vielen kleinen Schritte die Welt zu verändern.

 

Quellen:

http://www.sciencedaily.com/releases/2009/05/090507145752.htm

http://www.umweltlexikon-online.de/fp/archiv/RUBwerkstoffmaterialsubstanz/Methan.php

No comments yet

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: